Neuigkeiten - Evangelische Kirchengemeinde

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Aktuelles

Coronavirus

Liebe Gemeinde,

aufgrund der aktuellen Ereignisse müssen leider auch unsere Gottesdienste und alle weiteren gemeindlichen Aktivitäten in der nächsten Zeit entfallen.

Unser Gemeindebrief befand sich leider schon im Druck, als die Maßnahmen im Kampf gegen das Coronavirus immer weiter verschärft wurden. Wir lassen Ihnen darum an dieser Stelle aktuelle Informationen zukommen.

An jedem Sonntag finden Sie auf unserer Homepage www.ekgla.de eine aktuelle Andacht, in der Karwoche und zu Ostern kann dort voraussichtlich auch eine Andacht als Video aufgerufen werden.

Außerdem laden wir ein, sonntags von 10 Uhr -10.10 Uhr „im Geiste“ zusammen zu sein, wenn unsere Kirchenglocken läuten. Wir können dann, jeder für sich zu Hause, und doch gemeinsam zur gleichen Zeit beten. Einen entsprechenden Ablauf finden Sie hier.

Für Seelsorge und Beratung sind wir für Sie wie folgt erreichbar:

Volker Basse, Tel. 8009853, volker.basse@ekir.de
Jens Blaschta, Tel. 9284432, jens.blaschta@ekir.de
Gemeindebüro, Tel. 4471, ev.gemeinde.langenberg@t-online.de
Klippe 2,  Tel. 2734, klippe2@ekgla.de

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen haben, jemanden brauchen, der Ihnen zuhört, oder jetzt auch ganz praktische Hilfe im Alltag benötigen.

Wenn Sie selber Menschen helfen möchten, die derzeit ihre Wohnung nicht verlassen sollen, geben Sie uns bitte ebenfalls Bescheid. Wir vermitteln die entsprechenden Kontakte.






Videoandachten zu Palmsonntag, 05.04.20, und Ostersonntag,12.04.20

Wenn wir schon nicht gemeinsam in unseren Kirchen Gottesdienst feiern können, dann sollen Sie zumindest doch nicht ganz auf geistliche Worte verzichten müssen.
Die wöchentlichen Andachten auf unserer Homepage werden darum jetzt zweimal als Video erscheinen.

Palmsonntag, 05.04.20: Pfr. Jens Blaschta

Ostersonntag, 12.04.20: Pfr. Volker Basse






Durchführung der Einführung der gewählten Presbyterinnen und Presbyter im vereinfachten Verfahren

In Anbetracht der besonderen Ausnahmesituation, dass zur Eindämmung der Ausbreitung des Corona-Virus bis auf weiteres alle Gottesdienste innerhalb der Evangelischen Kirche im Rheinland abgesagt werden müssen und in dieser Zeit aufgrund höherer Gewalt die Durchführung von Einführungsgottesdiensten nach der Kirchenordnung unmöglich ist, hat die Landeskirche einen Auslegungsbeschluss gefasst, um eine zeitnahe Einführung der neu gewählten Presbyterinnen und Presbyter in ihr Amt zu ermöglichen.

In unserer Kirchengemeinde werden die neu gewählten Presbyteriumsmitglieder:

Heilmann, Dr. Corinne
Siekmann, Michael

ihr Amtsgelübde bis zum 29.03.2020 ablegen.

Die wiedergewählten Mitglieder des Presbyteriums:
Berger, Reinhard
Cleve, Michael
Jünkersfeld, Holger
Klöckener, Anja
Lafenthaler, Ursula
Lübke, Klaus
Strathoff, Dr. Vera
Grünendahl, Ute

werden bis zum 29.03.2020 an ihr Gelübde erinnert.

Damit wenigstens nachträglich noch eine geistliche Handlung im Gottesdienst erfolgt, soll die Einführung der Presbyterinnen und Presbyter zeitnah nach Abklingen der Pandemie im regulären Gottesdienst bekannt gegeben und durch die als eingeführt geltenden Presbyterinnen und Presbyter bekräftigt werden.






Neuer Bibelkreis hat begonnen

Haben Sie Lust, in netter Runde über den Glauben ins Gespräch zu kommen? Wir wollen an jedem dritten Donnerstag im Monat miteinander über biblische Texte und Lebensfragen reden. Die Themen verabreden wir gemeinsam.
 
Das nächste Treffen findet, falls es wieder möglich ist, am 14.05. (verschoben wegen Christi Himmelfahrt) um 19 Uhr im Alten Vereinshaus (Kreiersiepen 7) statt. Es wird um die 10 Gebote gehen.

Neue Gäste sind Willkommen!
 
 Kontakt: Pfr. J. Blaschta, 02052/9284432 o. jens.blaschta@ekir.de






Anmeldung zum Konfirmandenunterricht in Bonsfeld und Langenberg
 

Auch in 2020 beginnt wieder ein neuer Jahrgang mit der Vorbereitung auf die Konfirmation. Alle Mädchen und Jungen, die zwischen dem 1. Juli 2007 und dem 30. Juni 2008 geboren wurden (also bis Juni 2020 zwölf Jahre alt geworden sind bzw. werden), sind herzlich eingeladen.

Während der Konfi-Zeit wollen wir miteinander spielen, Spaß haben, kreativ sein, nachdenken und über viele Fragen des Glaubens und des Lebens arbeiten.

Die Konfirmandenarbeit findet voraussichtlich jeden Dienstagnachmittag von 16.30 Uhr bis 18.00 Uhr statt. Die „Konfi-Zeit“ beginnt im Mai 2020 und endet mit der Konfirmation 2021.

Anmeldungen sind noch möglich bei Pfarrer Basse (Tel.: 8009853) oder Pfarrer Blaschta (Tel.: 9284432). Wichtiger Hinweis: Auch wenn die Kinder noch nicht getauft sind, können Sie am Unterricht teilnehmen!








„Von guten Mächten wunderbar geborgen“
Themenwoche  zum 75. Jahrestag der Ermordung von
Dietrich Bonhoeffer
5.-9. April 2020  -  Eventkirche, Donnerstr. 15

 

Die Themenwoche wird im April 2021 nachgeholt. Eintrittskarten für das Theaterstück behalten ihre Gültigkeit. Auf Wunsch ist auch eine Erstattung möglich.


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü