Neuigkeiten - Evangelische Kirchengemeinde

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Aktuelles

Alte Handys sind kleine Schatzkisten
Konfirmandinnen und Konfirmanden sammeln Althandys für den
Recycling-Kreislauf

Handys enthalten wertvolle Metalle wie Gold, Silber oder Platin, deren Abbau in anderen Regionen der Erde oft mit großen Problemen für Menschen und Umwelt verbunden ist: Große Flächen werden für ihre Gewinnung zerstört und Menschen werden vertrieben. Die Arbeit in den Minen ist häufig gefährlich, der Lohn gering und Kinderarbeit keine Seltenheit.
Umso wichtiger ist es, dass Mobiltelefone lange genutzt werden und anschließend nicht in der Schublade verschwinden, sondern fachgerecht recycelt werden. So können Rohstoffe zurückgewonnen werden und auch der illegale Export von Elektroschrott in Länder des Südens wird vermieden.
Die Konfirmandinnen und Konfirmanden der Ev. Kirchengemeinde Langenberg beteiligen sich daher an der Handy-Aktion NRW. Sammelboxen für ausgediente Mobiltelefone finden Sie bis zum 24. Mai in den Kirchen und Gemeindehäusern der Ev. Kirchengemeinde Langenberg, im Pfarrheim St. Michael, bei der Buchhandlung Kape, im Friseursalon CreHAARtiv und im Eine-Welt-Laden Langenberg.
Alle gesammelten Handys werden fachgerecht recycelt oder, wenn sie noch verwendbar sind, nach einer professionellen Datenlöschung weiter verwendet. Unterstützen Sie den Datenschutz, indem Sie vor Abgabe Ihres Handys möglichst alle persönlichen Daten löschen und die SIM- und andere Speicherkarten entfernen.
Der Erlös aus dem Handy-Recycling kommt Menschenrechtsprojekten von Brot für die Welt und der Vereinten Evangelischen Mission in Südafrika, der DR Kongo und den Philippinen zugute.
Informationen rund um Rohstoffabbau, Produktion und Entsorgung von Mobiltelefonen und zur Handy-Sammelaktion finden Sie auf www.handyaktion-nrw.de.




Ökumenische Wanderung am 18. Mai

Das   FORUM ÖKUMENE  lädt alle Interessierten ein zur nunmehr 6.ökumenischen Wanderung von Kirche zu Kirche. Am Samstag, den 18. Mai, ist Dönberg unser Ziel.

Wir treffen uns um 13.30 Uhr zum Aussendungssegen mit Pater John in der katholischen Kirche St. Michael, Froweinplatz. Von dort wollen wir nach einem kurzen PKW-Transfer zum ehemaligen Restaurant Schmahl am Schmalen ca. 8 km zur Evangelischen Kirche in Dönberg wandern. Unterwegs nehmen wir uns für meditative Pausen Zeit, ehe wir nach ca. zwei Stunden „auf dem Dönberg“ ankommen. Dort endet unsere ökumenische Wanderung mit einer Andacht und einem abschließenden kleinen Imbiss. Die Rückfahrt nach Langenberg erfolgt dann in Eigenregie ( WSW Linie 637, Ticket B ).

Wie in den vergangenen Jahren verspricht dieser Tag eine besondere Begegnung in gelebter ökumenischer Gemeinschaft zu werden.
Also: Einfach kommen und mit wandern!           




„Fricklesome Amsel“ singen wieder!
Alte Kirche Langenberg, Samstag, 1. Juni 2019

Sehr freuen wir uns auf das 11. Konzert der Heiligenhauser Band „Fricklesome Amsel“ in der Alten Kirche Langenberg. Seit 2008 er-freuten uns die Amseln jährlich mit diesem wunderbaren Höhepunkt der Langenberger Adventszeit. Nachdem es in Folge einer Umbruchphase in der Bandgeschichte im vergangenen Jahr leider zur Absage des Weihnachtskonzerts kommen musste, freuen sie sich nun, wieder für uns zu spielen.

Die Freunde guter Musik erwartet ein amüsanter, fröhlicher Abend mit „Contemporary Folk“, also zeitgenössischer Folkmusik. Gitarren, Violinen, Bass, Cajon und natürlich Gesang haben die Amseln mit im Gepäck. Wir freuen uns auf Pete, Zimmi, Rike und Dennis – zu erleben am Samstag, dem 1. Juni 2019 um 19.00 Uhr! Der Eintritt ist frei, aber es wird um eine großzügige Ausgangskollekte für einen wohltätigen Zweck gebeten.




Orgelkonzert am 16. Juni

Das gesamte Orgelwerk von Johann Sebastian Bach - 26. Konzert

An der Orgel: Peter Nowitzki

Alte Kirche, 17 Uhr





Fahrt zum Kirchentag in Dortmund

Unter dem Motto „Was für ein Vertrauen“ findet vom 19.-23. Juni 2019 der Evangelische Kirchentag in Dortmund statt, mit dem Zug nur eine Stunde von Langenberg entfernt.

Wer hat Lust, gemeinsam hinzufahren? Unsere Kirchengemeinde bietet für alle Interessierten einen Abend an, an dem über die Themen des Kirchentags informiert wird:

Donnerstag, 09. Mai, 19 Uhr, im Alten Vereinshaus, Kreiersiepen 7.

Wir könnten dann einen morgendlichen Abfahrtstermin festlegen und Verabredungen treffen, wer Veranstaltungen gemeinsam besuchen möchte.

Tickets gibt es unter www.kirchentag.de.

Sprechen sie uns an:
Pfr. Jens Blaschta, 02052/9260089, jens.blaschta@ekir.de
Pfr. Volker Basse, 02052/9284432, volker.basse@ekir.de








Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü